Energy Drink mit Noblesse

Projekt 8287026

Energy Drink mit Noblesse

Projekt 2017026

Firma                          Unabhängiges, international tätiges Schweizer Getränkeunternehmen mit Visionen

 

Vision                         Innert 10 Jahren wird sich der Schweizer Energy Drink unter den Top 5 der meistverkauften Energy Drinks weltweit etablieren. Fünf oder mehr strategisch wichtige Märkte (z.B. USA, China, Grossbritannien und Deutschland) werden gezielt ausgewählt. Mit Listings in führenden und landesweit operierenden Detailhandelsunternehmen (wie COOP für die Schweiz, WAL-MART oder TARGET in den USA, ALDI in Deutschland, etc.) erzielt das Getränk einen Grossteil des Umsatzes.

 

Produkte                   Energy Drinks (Classic, Sugarfree, eine innovative Variante) sowie bei Bedarf weitere Getränke (z.B. Fruchtsäfte, alkoholische Mixgetränke, Vitaminwasser).

 

Markt                         Die Lebensmittel- und insbesondere die Getränkebranche ist sehr krisenresistent und nachhaltig. Gemäss dem Marktforschungsunternehmen Mintel boomen vor allem innovative Energy Drinks. Doch nicht nur die neuen Brands treiben den Markt an, auch die Volumen insgesamt sind auf einem Allzeithoch. Im Jahr 2015 steigerte sich der globale Markt für Energy Drinks um unglaubliche 10 %, um einen Absatz von 8,8 Milliarden Liter zu erreichen. Das entspricht 35,2 Milliarden Energy Drink Dosen à 250 ml jährlich. Davon verkaufen Red Bull und MONSTER je mehr als 5 Milliarden Dosen jährlich. Die fünf volumenstärksten Märkte für Energy Drinks auf der Welt sind die USA mit einem jährlichen Konsum von 3,3 Milliarden Liter, China mit 1,4 Milliarden Liter, UK mit 561 Millionen Liter, Thailand mit 465 Millionen Liter und Vietnam mit 351 Millionen Liter. Weiter hinten folgen Deutschland mit 328 Millionen Liter, Österreich mit 79 Millionen Liter und die Schweiz mit 58 Millionen Liter pro Jahr.

 

Konkurrenz               Der Energy Drink Markt wird von Red Bull und MONSTER angeführt. Alle anderen Energy Firmen zusammen verkaufen insgesamt mehr als die doppelte Menge dessen, was Red Bull und MONSTER gemeinsam absetzen. Red Bull beispielsweise ist in China erst seit 2014 im Geschäft und lange noch nicht so etabliert wie in Europa. Es bietet sich in China ein gewaltiger Absatzmarkt und wir sind überzeugt, das perfekte Produkt für diesen stetig wachsenden Markt zu haben.

 

Marketing                 Unsere Mitbewerber sind Hersteller, welche vorwiegend auf das Marketing mit Extremsportarten (Motocross, Wingsuit, Flugrennen, etc.) setzen; dies spricht vor allem junge Männer an, jedoch weniger die weibliche Kundschaft oder Personen über 40 Jahre. Wir zielen mit unseren Produkten genau auf diese Kundschaft und bieten ein Produkt an, welches eine generationen- und geschlechterübergreifende Identifikation mit unserem Produkt findet. Mit einer edlen sowie zeitlosen Design- und Marketingstrategie spricht unser Energy Drink eine weitaus grössere Zielgruppe an, als dessen Mitbewerber.

 

Produktdetails         Das von FoodBev Media Awards preisgekrönte Produkte-Design, welches mit seinem eleganten, mattschwarzen Look Noblesse und ein klares Statement vermittelt, spricht Konsumenten weltweit auf eine neue Art und Weise an. Der unvergleichliche Geschmack und ein erfrischend neues Marketing machen dieses Produkt beliebt und begehrenswert. Das fein abgestimmte Rezept und die starke, unverkennbare Marke sind eine unschlagbare Kombination.

 

Strategie                    Das Unternehmen ist unabhängig und birgt aufgrund der geringen Fixkosten kaum Risiken. Es wird Kapital benötigt, um das Produkt flächendeckend international bei führenden Detailhändlern einen Platz im Sortiment zu finanzieren. Die effizienteste Strategie, um hohe Absatzzahlen zu generieren, ist die Platzierung des Getränkes in Supermarkt-Ketten. Für das Listing, also die Aufnahme des Produktes im Sortiment, ist eine Gebühr zu entrichten. Aus Erfahrungswerten der Konkurrenz wissen wir, dass mit einem gut platzierten Listing (z.B. bei Lekkerland für EUR 250’000), schon im ersten Jahr ein Umsatz von mehr als EUR 10 Millionen generiert wird.
Kapitalbedarf           Die Sicherstellung einer Finanzierung in der Höhe von 150 Millionen Franken, in 3 Phasen, zur nachhaltigen
Expansion und Vermarktung dieses Energy Drinks.

Phase 1: EUR 7 Mio. (Produktion, Listings, Aufbau eines Teams, etc.)

Phase 2: EUR 50 Mio. (weitere Listings, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Marketing etc.)

Phase 3: EUR 90 Mio. (Erschliessung weiterer wichtiger Absatzmärkte, Kundenbindung, Marketing)

 

Kontakt

Investorenvereinigung, Hermetschloostr. 75, CH-8048 Zürich Telefon +41 (0)43 311 02 31, Telefax +41 (0)43 311 02 34 info@investorenvereinigung.ch, www.investorenvereinigung.ch

Interessiert?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um weitere Informationen zu erhalten.