Ferienpark Ostsee

Projekt EUPN016

Projektbeschrieb

Das Projekt „Ferienpark Ostsee“ sieht mehrere Ferienanlagen auf der Instel Rügen und der Lübecker Bucht – Wismar Bucht an der Ostseeküste vor. Die Ferienanlagen bestehen jeweils aus ca. 25 Grundstücken, eine Anlage ist bereits errichtet und wird seit 4 Jahren voll betrieben.

Die Insel Rügen sowie die Lübecker Bucht – Wismar Bucht weist stetig steigende Tourismuszahlen auf und entwickeln sich zunehmend zu dem touristischen Anziehungspunkt der Region. Durch die exponierte Lage und die Preisgestaltung gewinnen die Projekte eine hohe Attraktivität. Dem anspruchsvollen und preisbewussten Gast soll hier alles geboten werden, was seinen Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Die Insel Rügen liegt im Nord-Nord-Osten der Bundesrepublik Deutschland im BundeslandMecklenburg-Vorpommern. Die Insel Rügen ist die größte Insel Deutschlands.

Die Blaue Wiek liegt in der Lübecker Bucht – Wismar Bucht. Aus Richtung Rostock bzw. Lübeck kommend verlassen Sie die A20 an der Abfahrt „Grevesmühlen“.

In Mecklenburg-Vorpommern stehen etwa 177‘000 Gästebetten zur Verfügung. Es übernachten ca. 800.000 Gäste. Bereits seit 150 Jahren wird die Insel Rügen und die gesamte Ostseeküste als Bade- und Erholungsort geschätzt.

 

Geographische Daten

 Fläche:                                                       976km2 (Landkreis Rügen)

Nord-Süd-Ausdehnung:                         51,4 km

West-Ost-Ausdehnung:                          42,8 km

Einwohnerzahl:                                        70‘000 (4 Städte, 38 Gemeinden)

Kreisstadt:                                                Bergen auf Rügen (ca. 14.000 Einwohner)

Seebäder:                                                  7 Seebäder und 10 Erholungsorte. Über die Hälfte der Gemeinden

sind Fremdenverkehrsorte, darunter laut Kurortgesetz staatlich anerkannt.

 

Kapitalbedarf

Für die Erstellung und den erfolgreichen Start der Ferienanlagen wird ein Kapitalbedarf von EUR 25 Mio. pro Standort benötigt, insgesamt EUR 100 Mio., eventuell auch in Raten.

Das Kapital wird für den Grundstückskauf, Gebäude- und Innenausbau, die Ausstattung sowie für die ergänzende Infrastruktur verwendet.

 

Rendite

Die Rendite vor Zinsen, Abschreibung, Tilgung und Steuern beträgt ca. 72% -75%

 

Kontakt

Investorenvereinigung, Hermetschloostr. 75, CH-8048 Zürich Telefon +41 (0)43 311 02 31, Telefax +41 (0)43 311 02 34 info@investorenvereinigung.ch, www.investorenvereinigung.ch

 

 

Interessiert?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um weitere Informationen zu erhalten.