CO2-Kompensationsmassnahmen

Projekt F15A081

Investitionsangebot Nr. 2016081

Dieses Schweizer Unternehmen wurde 2013 gegründet und ist Anbieter von freiwilligen CO2-Kompensationsmassnahmen. Mit unseren Klimalabels zeigen wir engagierten Unternehmen einfache Wege auf, wie ein Prozess, ein Produkt oder ein ganzes Unternehmen klimaneutral gestaltet werden kann.

Markt und Potential:

Klimakompensation ist ein Instrument zum Klimaschutz sowie zur nachhaltigen Nutzung von erneuerbaren Ressourcen. Seit 2005 haben Marktteilnehmer insgesamt USD 4,5 Mia. für die freiwillige CO2-Kompensation ausgegeben und dabei rund 1 Mia. Tonnen CO2 kompensiert. 2014 betrug der globale, durch den Menschen verursachte CO2-Ausstoss 32 Milliarden Tonnen. Die 2014 freiwillig kompensierte Menge an CO2 betrug 76 Mio. Tonnen. 2015 verzeichnete der Klimakompensationsmarkt einen Anstieg des Transaktionsvolumens von rund +10% auf 84 Mio. Tonnen CO2.

Für D/A/CH wurde ein jährlich wiederkehrendes jährliches Potential von 162 Mio. CHF identifiziert (zw. 1-5% des Marktvolumens).

Dienstleistungen:

Unsere Plattform, welche sich in eine B2B sowie B2C Sparte aufteilt, richtet sich an engagierte und etablierte Unternehmen und Privatpersonen, welche Vorbild sein wollen und Verantwortung für eine bessere Zukunft übernehmen möchten – dies weltweit. Jedes Klimalabel beinhaltet ein Servicepaket, das die Kommunikation innerhalb der CSR Aktivitäten, Differenzierungsmerkmale, die Stärkung des Brands/der Marke, die Erschliessung neuer Kunden sowie Margenverlängerung inform von verschiedenen Partnerprogrammen für Unternehmen beinhaltet. Mit der neuen und einzigartigen B2C Plattform fokussieren wir uns auf den engagierten Privatkonsumenten bzw. den Massenmarkt, welcher klimaneutral Autofahren möchte. Zu unseren Partnern und Kunden zählen namhafte und international bekannte Brands im Motorsport, Veranstalter von Oldtimer-Rennen sowie eine weltweit tätige Charity Organisation.

Zu den weiteren Dienstleistungen zählen die Erstellung von CO2-Bilanzen und Ökobilanzen sowie das Social-Sponsoring. Somit umfassen die 4 Geschäftsbereiche unseres Unternehmens die B2B sowie Wiederverkaufsprogramme für Partner & Unternehmen und die Sparten Services und Dienstleistungen sowie einen B2C Bereich. In einer zweiten Phase kann jeder B2B Kunde selbst als Verkäufer über unsere Plattform auftreten. Der B2B Kunde profitiert somit 1:1 von der Margenverlängerung, das Unternehmen profitiert dadurch vom Umsatzmultiplikator.

Status & Stärken:

Bis Ende 2014 wurde die Produkteplattform verfeinert sowie Vertriebsstrukturen aufgebaut. Seit März 2015 werden die Produkte zusätzlich mit einem Inhouse-Sales-Team vermarktet. Ende 2015 konnte die eigens entwickelte IT-Infrastruktur in den Livebetrieb aufgenommen werden. Dieses vollautomatisierte, webbasierte Back-Office-System verwaltet alle Kunden und Kundenkompensationen in verschiedenen Sprachen, Währungen und Bankverbindungen betreffend Rechnungsstellung und Verlängerung von Kundenkompensationen. Die Infrastruktur kann somit Massenmärkte weltweit verwalten und bedienen. Des Weiteren konnten namhafte Kunden, Partner und Ambassadeure gewonnen werden, dies beinhaltet Veranstalter von Motorsportevents, die öffentliche Hand, ein Formel-1-Team, eine international bekannte Charity-Organisation sowie ein bekannter Moto-GP Fahrer. Die für den Massenmarkt entwickelte B2C Plattform ist innovativ, einzigartig und modulartig ausbaubar. Alle Transaktionen können auf einfachste Weise und online abgewickelt werden.

Chancen:

Hohe Kundenloyalität mit wiederkehrenden Verkäufen (Nichtverlängerungsrate liegt unter 5%), Emotionen, Einzigartigkeit, etwas Gutes zu tun und etwas zu bewegen, Blue Ocean, Wachstumsmarkt mit hohen Margen, motiviertes Team, Produkte weltweit vermarktbar, grün ist in, starkes Partnernetzwerk und Kooperationspartner, Idee des B2C Bereichs ist neu und einzigartig.

Wachstumsstrategie:

Die Zielmärkte sollen mittels einer Vertriebsmannschaft, Vertriebskooperationen und Empfehlungspartnerschaften direkt bedient werden. Via Franchise-Modell können zusätzliche Länder erobert werden.

Phase I: Der Markt wird beginnend mit D/A/CH bearbeitet und um weitere EU-Länder erweitert.

Phase II: Der äusserst interessante Wachstumsmarkt Asien soll analog zur D/A/CH aufgebaut werden.

Phase III: Erschliessung Nordamerika.

Investitionsbedarf: 10 Mio. CHF für den Ausbau des Unternehmens und der Vertriebsmannschaft sowie zur Erschliessung neuer und dem Ausbau bestehender Märkte.

Zusammenfassung und Rendite:

Unsere Produktpalette sowie die entsprechende IT-Infrastruktur und Software, welche einen grossen Datenverkehr abwickeln kann, ist fertig entwickelt und aufgebaut. Renommierte Referenzkunden im Schweizer Markt bestehen. Für den nächsten Ausbauschritt unseres innovativen Geschäftsmodells mit einem enormen Wachstumspotential (Gesamtmarkt wächst über 10% p.a.) und spannenden Margen suchen wir Investoren. Gemäss Businessplan erwarten wir ab 2018 eine Mindestrendite von 20% (p.a.). Eine Investorenabsicherung von 25% ist möglich. Kontakt:

Investorenvereinigung, Hermetschloostrasse 75, CH-8048 Zürich, E-Mail: info@investorenvereinigung.ch

Interessiert?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um weitere Informationen zu erhalten.